Archiv

Artikel Tagged ‘Weltmeisterschaft’

Weltmeisterschaft im Ju-Jutsu in Polen

28. November 2016 Kommentare ausgeschaltet

 

Hier mal ein kleiner Exkurs:

Rado Mollenhauer (r. i. B.)

Rado Mollenhauer (r. i. B.)

Auch an anderen Schauplätzen wurde am ersten Adventswochenende gekämpft. Der ehemalige Schwedter Judokämpfer Rado Mollenhauer kämpfte für die Deutsche Mannschaft in Wroclaw (Polen) bei der Weltmeisterschaft im Ju-Jutsu.

In den Einzelkämpfen erreichte er Platz 5, im Team mit der Deutschen Mannschaft die Bronzemedaille. Und in der Kategorie "Mix team Competition" erreichten Rado und sein Teampartner sogar Gold.

 

 

 

# # #

Auszug aus der Berichterstattung des Judo Club Wächtersbach e. V. (JCW)

"[…] Erneut wurde Rado in einem starken Teilnehmerfeld 5er bei der Einzel-WM im Ju-Jutsu in der Gewichtsklasse über 94 kg.

Gleich zu Beginn, im ersten Kampf muss Rado wieder gegen den mehrmaligen Welt- und Europameister Alexandré Fromage ran. Diesen Kampf verlor Rado leider und musste sich durch die Trostrunde kämpfen. Mit einem Sieg gegen einen Japaner und einen Spanier stand er im Kampf um Platz drei erneut gegen den Russen Smirnov, gegen den er bereits im vergangenen Jahr den Kampf um Platz drei verloren hatte. Abermals musste sich Rado, Smirnovc beugen und belegt in der Endabrechnung einen tollen 5. Platz.

Der Trainingspartner von Rado und Regionalligakämpfer vom JCW Chris Müller belegte in der Gewichtsklasse bis 85 kg einen tollen 9. Platz.

Im Teamwettbewerb erreichten Rado und Chris mit der deutschen Nationalmannschaft einen tollen 3. Platz. […] Im neuen Teamwettbewerb "Mix team Competition" (zum ersten mal ausgetragen) konnten unsere beiden Jungs mit der Mannschaft sogar Gold erkämpfen."

Quelle: http://www.jc-waechtersbach.de/index.php

# # #

 

Die Schwedter Judokas gratulieren
und senden sportliche Grüße.