Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Einladung zur Mitgliederversammlung am 18.03.2017

22. Februar 2017 Kommentare ausgeschaltet

 

Liebes Vereinsmitglied,
liebe Eltern unserer Vereinsmitglieder,

 

hiermit laden wir Dich/Euch recht herzlich zur Mitgliederversammlung am Samstag,
den 18. März 2017, ein. Im Anschluss der Mitgliederversammlung erfolgt ein geselliges Beisammensein. Für Dein/Euer leibliches Wohl ist gesorgt.

 

Beginn:                 17:00 Uhr


Ort:                       Jugendclub Karthaus
                             Karthausstr. 5
                             16303 Schwedt/Oder

Tagesordnung:

TOP 1:                  Begrüßung

TOP 2:                  Tagesordnung beschließen

TOP 3:                  Protokoll der Mitgliederversammlung vom 18. März 2016 bestätigen

TOP 4:                  Rechenschaftsbericht und Haushaltsrechnung

TOP 5:                  Aussprache zu den Berichten

TOP 6:                  Wahl des Abteilungsleiters

TOP 7:                  Termine / Veranstaltungen

TOP 8:                  Sonstiges

 

Wenn ihr an der Mitgliederversammlung teilnehmen könnt, gebt den Übungsleitern eine Rückmeldung bis zum 10.03.2017 oder klickt hier und meldet euch per Mail an tsv-judo@web.de zurück. Das erleichtert uns die Planung und Organisation. 

 

Über ein zahlreiches Erscheinen der Mitglieder freuen wir uns sehr.

 

Anhang:

PDF-Datei  Download
  Protokoll_Abteilungsmitgliederversammlung_2016

 

Sportliche Grüße
André Kielack

-Abteilungsleiter JUDO-

 

 

Unzweifelbare Sympathieträger: Nadine und Matthias Schwarz

12. Februar 2017 Kommentare ausgeschaltet

 

Hallo Freunde des Judosports…

 

wir wollen Euch auch hier mal mit Neuigkeiten versorgen – auch wenn diese leider schon ein paar Tage alt sind. Dennoch gehört diese Info hier her. Denn Nadine und Matthias Schwarz haben beide Anfang des Jahres eine Auszeichnung zum Sympathieträger erhalten. Doch wie gewinnt man Sympathie? Diese Frage konnten wir ohne großartig nachzudenken beantworten und haben deshalb die Chance ergriffen im Namen der JUDOKAS ein riesen

 

*D *A *N *K *E *S *C *H *N 
 

an die beiden zu richten und sie für die Auszeichnung vorgeschlagen. Auf diesem Weg möchten wir uns erkenntlich zeigen für so viel Einsatz und Hingabe in den letzten Jahrzehnten. Hier mal ein kleiner Auszug aus unserem Schreiben an den Kreissportbund Uckermark:

[…] Nadine und Matthias sind begeisterte JUDOKA und zugleich Übungsleiter in unserer Abteilung. JUDO haben sie von der Pieke auf gelernt und sind seitdem dem Sport und der Abteilung treu geblieben. Für das Wohl und Fortbestehen der Schwedter JUDOKAS, haben sie Entscheidungen getroffen, die so manch gestecktes persönliches Ziel in die Ferne rücken ließ. Der berufliche Werdegang und das Familienleben mussten ebenso organisiert werden. Beide haben sich viel abverlangt und dennoch gegenseitig den Rücken gestärkt. Und das ist das, was hier für uns zählt. Es ist nicht die sportliche Leistung – diese haben beide mehr als bewiesen. Es geht auch nicht um den erreichten Kyu-Grad. Es geht hier um zwei Menschen, die ihren Kampfgeist und Engagement derart bündeln, dass sie dem Verein so manchen Aufschwung verpassen. Es geht darum, dass die Schwedter JUDOKAS auf die Familie Schwarz zählen können. […]

 

In diesem Sinne…


Sportliche Grüße
Euer Redaktionsteam

 

Trainer des Jahres 2016

14. Januar 2017 Kommentare ausgeschaltet

 

Kann ein Jahr denn schöner beginnen?

 

Hallo Freunde des Judosports, hallo liebe Eltern, hallo JUDOKAS. Der Januar hält gleich mal eine Überraschung für unseren Verein parat. Übungsleiter Matthias Schwarz durfte am 14. Januar 2017 auf dem Sportlerball des Kreissportbundes Uckermark in Templin das Tanzbein schwingen und zugleich die Ehrenauszeichnung "Trainer des Jahres 2016" mit nach Hause nehmen. Gratulation Matthias!!!! 

Wenn wir ihm Glauben schenken können, hatte er davon wirklich keinen blassen Schimmer. laugh

 

Hier noch ein Online-Artikel aus dem Nordkurier:

http://www.nordkurier.de/templin/trainerpreis-geht-an-einen-schwedter-1626814901.html

 

  

 

 

 

 

 

Sportliche Grüße
Euer Redaktionsteam

 

 

Weltmeisterschaft im Ju-Jutsu in Polen

28. November 2016 Kommentare ausgeschaltet

 

Hier mal ein kleiner Exkurs:

Rado Mollenhauer (r. i. B.)

Rado Mollenhauer (r. i. B.)

Auch an anderen Schauplätzen wurde am ersten Adventswochenende gekämpft. Der ehemalige Schwedter Judokämpfer Rado Mollenhauer kämpfte für die Deutsche Mannschaft in Wroclaw (Polen) bei der Weltmeisterschaft im Ju-Jutsu.

In den Einzelkämpfen erreichte er Platz 5, im Team mit der Deutschen Mannschaft die Bronzemedaille. Und in der Kategorie "Mix team Competition" erreichten Rado und sein Teampartner sogar Gold.

 

 

 

# # #

Auszug aus der Berichterstattung des Judo Club Wächtersbach e. V. (JCW)

"[…] Erneut wurde Rado in einem starken Teilnehmerfeld 5er bei der Einzel-WM im Ju-Jutsu in der Gewichtsklasse über 94 kg.

Gleich zu Beginn, im ersten Kampf muss Rado wieder gegen den mehrmaligen Welt- und Europameister Alexandré Fromage ran. Diesen Kampf verlor Rado leider und musste sich durch die Trostrunde kämpfen. Mit einem Sieg gegen einen Japaner und einen Spanier stand er im Kampf um Platz drei erneut gegen den Russen Smirnov, gegen den er bereits im vergangenen Jahr den Kampf um Platz drei verloren hatte. Abermals musste sich Rado, Smirnovc beugen und belegt in der Endabrechnung einen tollen 5. Platz.

Der Trainingspartner von Rado und Regionalligakämpfer vom JCW Chris Müller belegte in der Gewichtsklasse bis 85 kg einen tollen 9. Platz.

Im Teamwettbewerb erreichten Rado und Chris mit der deutschen Nationalmannschaft einen tollen 3. Platz. […] Im neuen Teamwettbewerb "Mix team Competition" (zum ersten mal ausgetragen) konnten unsere beiden Jungs mit der Mannschaft sogar Gold erkämpfen."

Quelle: http://www.jc-waechtersbach.de/index.php

# # #

 

Die Schwedter Judokas gratulieren
und senden sportliche Grüße.


 

4. September 2016 Kommentare ausgeschaltet

Hallo liebe Judokas,
hallo liebe Eltern,

 

wer hätte gedacht, dass die Sommerferien so schnell rum sein können?! WIR NICHT…  laugh
Aber wir freuen uns auf die kommende Saison. Start des Judotrainings für die Altersklasse U15 (
ab 15 Jahre aufwärts) ist  

  • am Dienstag, den 6. September 2016 ab 18.30 Uhr.

Alle anderen Altersklassen haben noch ein wenig Verschnaufpause und starten dann  

  • am Montag, den 12. September 2016.

 

P.s.: Auch die längst vermissten Judokas und Anfänger sind herzlich willkommen. Hier könnt Ihr Euch nochmal die Trainingszeiten ansehen.

 

Sportliche Grüße und
einen super Start in das neue Schuljahr.

Euer Redaktionsteam
der Judokas Schwedt

 

 

Sommerferien vom 21.07. bis 03.09.2016

15. Juli 2016 Kommentare ausgeschaltet

.

 

… ab in den Urlaub!

 

Wir sehen uns nach den Sommerferien wieder – ab Montag, den 05.09.2016.

Wenn ihr Lust habt, macht mal ein paar coole Fotos auf denen man sieht, wie ihr die VIELE ZEIT OHNE TRAINING verbringt.

Schickt uns eure Urlaubsfotos an tsv-judo@web.de . Wir freuen uns und basteln eine schöne Collage daraus.

 

Sommerliche Grüße
Euer Redaktionsteam

der Judokas Schwedt

 

 

 

KategorienAllgemein Tags:

Einladung zum Judo-Sommerfest 2016

9. Juni 2016 Kommentare ausgeschaltet

 

Hallo liebe Judokas,
hallo liebe Eltern,

 

die Übungsleiter der Abteilung Judo möchten den Saisonabschluss feiern. Dazu sind unsere Sportler, deren Geschwister und Eltern herzlich eingeladen.

Vereinshaus_Heinrichslust_Lebenshilfe-Uckermark-eV
Gefeiert wird in der

Begegnungsstätte "Heinrichslust",
Berliner Str. 143, 16303 Schwedt

am Sonnabend, den 18. Juni 2016

ab 17.00 Uhr.

 

Damit die Vereinskasse nicht geplündert werden muss, bitten wir um einen Beitrag von nur 5 Euro je Familie. Wir freuen uns aber auch um Unterstützung bei der Versorgung und über Leckereien jeder Art, wie Salate, Snacks, Obst usw. Wer was mitbringen kann, meldet sich bitte zur Absprache bei Nadine Schwarz.

 

Sportliche Grüße
Euer Redaktionsteam
der Judokas Schwedt

 

 

Hindernislauf XLETIX in Berlin erfolgreich gemeistert

21. Mai 2016 Kommentare ausgeschaltet

 

judokas-schwedt_xletix-berlinEin Team. Ein Ziel. Am 21. Mai 2016 nahmen sechs Judokas genau mit dieser Einstellung an einem Extrem-Hindernislauf in Berlin teil. Bei der XLETIX Challenge geht es darum mit einem Team eine anspruchsvolle Laufstrecke, die mit Hindernissen gespickt ist, zu meistern. Viele Hindernisse sind so gebaut, dass man diese nur als Team überwinden kann. Zudem zählen Mut und Willensstärke, um Wasserhindernisse und Eisbecken zu überwinden. Insgesamt haben die Judokas sieben Kilometer mit 15 Hindernissen absolviert und wurden tatkräftig durch ihre Fans unterstützt. Die Vorbereitungen begannen im November 2015. Die Trainingseinheiten der Judo-Fitnessgruppe wurde eigens dafür auf Kraft, Ausdauer und Teamfähigkeit ausgerichtet. Zusätzliche Läufe rundeten das Trainingsprogramm ab. Eins stand gleich nach dem Zieleinlauf fest – ein klasse organisiertes Event mit Adrenalinschub. Die Judokas werden auch 2017 vertreten sein.

judokas-schwedt_xletix-berlin_02judokas-schwedt_xletix-berlin_03judokas-schwedt_xletix-berlin_04

 

 

 

 

 

P.s.: Weitere Bilder folgen.

Dich interessiert unsere Fitnessgruppe, dann schau doch mal vorbei.
Jeden Mittwoch um 18.30 Uhr in der Sporthalle am AquariUM in Schwedt.

Beste Grüße
Eure Judokas
 

Ostergrüße

24. März 2016 Kommentare ausgeschaltet

Hallo liebe Judokas,

wir wünschen allen Mitgliedern und Eltern ein

kunterbuntes Osterfest sowie erholsame Ferientage.

osterhasen-0243.gif von 123gif.de

Das Training startet nach den Ferien am:

Montag
04.04.2016
U15 (10-14 Jahre) – 17:00 bis 18:30 Uhr
Dienstag
05.04.2016

U10 (6-10 Jahre) – Ausfall wegen Krankheit!
ab U15 (ab 15 Jahre aufwärts) – 18:30 – 20:00 Uhr

Mittwoch
06.04.2016
Allgemeines Fitnesstraining – 18:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag
07.04.2016

Alter 6-15 Jahre gemischt – 17:00 bis 18:30 Uhr
ab U15 (ab 15 Jahre aufwärts) – 18:30 bis 20:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

1. März 2016 Kommentare ausgeschaltet

 

Termin:

Freitag den 18.03.2016
um 17:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Karthausclub e.V.
Karthausstr. 5
16303 Schwedt/Oder